Züchtertagung - 14.04.2018 - Startpunktseite

Züchtertagung - 14.04.2018

10:00 Uhr: Morbus Addison. Wenn zwei Hormone zwischen Leben und Tod entscheiden.
Ein Vortrag zum klinischen Erscheinungsbild, Diagnose, Therapie und Langzeitüberwachung.
Referent: Hr. Priv. Doz. Dr. med. vet. Florian K. Zeugswetter, Universitätsklinik für Kleintiere, Interne Medizin, Endokrinologie, VetMedUni Wien

Informationsveranstaltung zur Erkrankung "Morbus Addison" für Züchter und alle interessierten Hundebesitzer.

14:00 Uhr: Ahnentafeln richtig lesen
"Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" lautet ein altes Sprichwort. Leider reicht es manchmal nicht aus die Gefahr zu kennen, denn Krankheiten wie Morbus Addison kann man durch einen Gentest noch nicht nachweisen. Umso wichtiger ist es, Träger und Vererber von Krankheiten zu kennen, zu wissen, wo man sie findet und zu erkennen, welche Verpaarungen sinnvoll sind und welche man besser nicht machen sollte.
Referentin: Fr. Judy Domke, Pudelzüchterin und Zuchtwartin des DPK

Wir bitten um Anmeldung unter pudelclub@gmx.at .

Die Teilnahme an der Züchtertagung (Vormittag + Nachmittag) ist für ÖCP Mitglieder kostenlos.

Für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit am ersten Teil (Vortrag) teilzunehmen. Der Unkostenbeitrag dafür beträgt EUR 30.-

Zurück