ÖKV Akademie - Epilepsie - Startpunktseite

ÖKV Akademie - Epilepsie

ÖKV Akademie

Die vielen Gesichter der Epilepsie

Prof. Dr. Andrea Tipold und Dr. Akos Pakozdy

Freitag, 1. September 2017 von 15:00 - 20:00 Uhr

Das Bild eines krampfenden, bewusstlosen Hundes haben wir alle im Kopf. Aber Epilepsie hat viele Gesichter, viele Krankheitsbilder. Dieses Schreckensgespenst Epilepsie begleitet uns quer durch alle Rassen - für einige werden Gentests entwickelt, für andere noch nicht.

Wie die Wissenschaft heute mit Epilepsie umgeht, wie die Züchter mit der Information über Epilepsie ihre Anpaarungspläne adaptieren sollten und was die Besitzer eines erkrankten Tieres beachten sollen - das werden Ihnen die beiden Neurologen ganz genau erörtern.

Die Referenten sind die Vorstände der Neurologischen Abteilungen ihrer Universitäten.
Prof. Andrea Tipold ist als gebürtige Österreicherin schon seit vielen Jahren bestens an der Universität Hannover beheimatet und den Tierärzten weltweit durch viele Fachartikel und Publikationen bekannt.
An der VetMedUni Wien leitet Dr. Akos Pakozdy die neurologische Abteilung - gemeinsam werden uns die beiden Spezialisten ein informatives Programm rund um die Epilepsie präsentieren.

Unkostenbeitrag: € 60,-- inklusive  Kaffeepause

Die Veranstaltung gilt als Fortbildung für Züchter und Zuchtwarte des ÖKV !!!

Veranstaltungsort: ÖKV, Siegfried-Marcus-Straße 7, 2362 Biedermannsdorf

Senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldungen bis spätestens 17. August 2017 an Elisabeth Manner, email: elisabeth.manner(at)oekv.at. Die Anmeldung erhält erst mit Zahlungseingang ihre Gültigkeit.

BITTE UNBEDINGT ALS VERWENDUNGSZWECK "EPILEPSIE" UND IHREN NAMEN ANGEBEN !!!

Zahlungsart: Überweisung an "Raiffeisenkasse"
IBAN: AT333225000000507004, BIC/SWIFT: RLNWATWWGTD

Storno bis zum  10.8.2017 ohne Stornogebühr möglich, danach wird der gesamte Betrag fällig. Es steht jedoch frei einen Ersatzteilnehmer zu senden. 

Zurück